Wir stellen uns vor

français

Das Jugendensemble der Bieler Stadtmusik JUBIS wurde 1996 gegründet. Als 2 eigenständige Musikformationen spielen wir vielfältige und interessante Stücke unterschiedlicher Musikrichtungen. Das JUBIS weckt Freude am Musizieren und Auftreten.
Nebst dem Einzelunterricht an der Musikschule ist das JUBIS eine tolle Abwechslung und du kannst neue Freundschaften knüpfen. Das Spielen eines Instruments fördert deine Konzentrationsfähigkeit, die Kreativität, den Teamgeist im Umgang mit anderen Menschen und vor allem macht es Spass! Wir musizieren weil es uns Spass macht, weil wir unter Freunden sind und gemeinsam etwas erreichen, wofür wir viel geprobt und hart gearbeitet haben.

Bei uns werden wir auf das Musikmachen in "grossen Vereinen" wie der Stadtmusik Biel vorbereitet.

Damit du in unserem Jugendensemble optimal gefördert werden kannst, sind wir in zwei Formationen aufgeteilt, in die JUBIS A-Band und B-Band.

  • Die A-Band steht allen motivierten Kindern und Jugendlichen offen, die bereits eine gewisse Grundbildung haben. In der Regel erfolgt der Eintritt in die A-Band ab dem zweiten Unterrichtsjahr. In spannenden Proben lernen wir das Zusammenspiel in der Gruppe und bestreiten zusammen verschiedene Auftritte.

 

  • Die B-Band ist als Einsteigerband konzipiert. Hier lernst du dein Instrument und die anderen Instrumente der Band näher kennen. Ausserdem lernst du, was es überhaupt heisst in einer Band zu spielen, die Aufgaben des Dirigenten, das Zusammenspiel in einer Gruppe und vieles mehr rund um die Musik kennen. Der Übertritt in die A-Band erfolgt nach persönlichem Fortschritt und Ausbildungsstand. Durch das Antasten und Kennenlernen der Musik und des Musizierens in der B-Band ist eine solide Grundbildung garantiert, so steht dem effizienten Proben und Konzerte Bestreiten in der A-Band nichts mehr im Wege.
Unser Ziel ist den Jugendlichen in unserem Jugendensemble Freundschaft, Begeisterung, Selbständigkeit und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu vermitteln.

Unser musikalischer Leiter ist Pascal Schafer, Dirigent der Stadtmusik Biel. 

Beim Üben eines Instrumentes werden viele verschiedene Dinge gleichzeitig beansprucht. Wenn ein Kind ein Instrument lernen will, muss es sich regelmässig zusammenreissen und konzentrieren, demnach braucht es Aufmerksamkeit und Selbstdisziplin. Überdies muss es lernen Musikphrasen abzusichern und auswendig zu spielen, so wird das Arbeitsgedächtnis trainiert. Und schliesslich fördert die Musik auch die Leistungsmotivation. Weil wir mit der Zeit merken, dass wir mit viel Einsatz und Willen etwas erzeugen, das sich schön anhört. Das ist ein wunderbares Gefühl, welches wir mit Stolz verbinden. Stolz gibt es nur, wenn man etwas dafür tut. Stolz motiviert, denn man steckt sich sofort noch höhere Ziele, somit auch einen Ansporn zum stetigen Weitermachen.

Also gönnen Sie den Kindern und Jugendlichen die schöne und bereichernde Beschäftigung des eigenen Musizierens.

Bist du an einer Probelektion interessiert? Dann kontaktiere uns!

 

 

Gefördert und vernetzt wird das JUBIS durch die Mitgliedschaft im Fond jugend+musik, welcher das aktive Musizieren und die musikalische Jugendarbeit unterstützt.