Geschichte 1900 bis 1950


1949

Musikreise nach Locarno.

 


1939-1945

Wegen der Mobilmachung und der Einberufung zum Grenzdienst fand wöchentlich nur noch eine Probe statt. Die Mobilisation der verschiedenen Heereseinheiten hatten einen ungünstigen Einfluss auf die Vereinstätigkeit. Abwechslungsweise mussten über 30 Mitglieder einrücken. Folge: Unter anderem bedenkliche Ebbe in der Kasse.


1938

75-Jahrfeier.


1933

Umwandlung in eine Harmoniemusik. Man folgte damit einem Gebot der Zeit, denn der grosse Teil der jungen Generation bevorzugte Holzblasinstrumente.


1930

Abwanderung von Aktivmitgliedern wegen Arbeitslosigkeit und Einschränkung der Verdienstmöglichkeiten als Folge der Krisenerscheinungen in der Uhrenindustrie.

Schaffung eines finanziellen Rückhaltes mit der Gründung eines Gönnerleistes.


1927

Einweihung einer neuen Fahne.


1921

Neue Uniform in dunkelbraun, Mütze mit Gockelfedern.

Eine Offerte für ein Festzelt für das Kantonale Musikfest 1922. Das Musikfest sollte bereits 1920 in Biel stattfinden, muss aber wegen der Maul- & Klauenseuche und wirtschaftlichen Schwierigkeiten um 2 Jahre verschoben werden.

Im Hotel Bellevue in Magglingen können die Teilnehmer des Kantonalen Musikfestes für Fr. 5.- übernachten (inkl. Frühstück).

Eine Ermässigung um 50 % der Tramwaytaxen während des Kantonalen Musikfestes wird vom Gemeinderat Biel abgelehnt. Folgende öffentliche Verkehrsmittel können aber von den Musikanten mit 50 % Ermässigung benutzt werden:

  • Biel-Täuffelen-Ins Bahn
  • Elektr. Bahn Freiburg-Murten-Ins
  • Biel-Meinisberg Bahn
  • Drahtseilbahn Biel-Leubringen
  • Drahtseilbahn Biel-Magglingen
  • Drahtseilbahn Ligerz-Prägelz
  • Dampfschiffgesellschaft des Bielersee
  • Neptun A.G. zur Vermietung von Ruderschiffen


1919

Das Gehalt des Musikdirektors beträgt Fr. 250.- pro Monat, für den Vereinsdiener Fr. 200.- pro Jahr.

 

Eine Rechnung der Bauspenglerei Chr. Sauser für eine Instrumenten-Reparatur inkl. Lötmaterial.


1918

Wegen Ausbruch der Spanischen Grippe wurde auf regierungsrätliche Verfügung alle Konzerte, Veranstaltungen und Übungen eine zeitlang verboten.

Rechnung der Publicitas für Konzert-Inserate.




1913

50-Jahrfeier